Aus unserem Angebot

Zahnpasten SÉRODENT

Loupot, Charles Honoré, 1935

Der Franzose Charles Loupot verbrachte seine Jugendjahre in der Schweiz, lernte den Umgang mit der Lithografie bei J.E. Wolfensberger in Zürich kennen und schuf seine ersten Plakate in der Schweiz: eindrücklich sind beispielsweise seine malerischen Plakatlithografien für die Modehäuser PKZ, Gebr. Loeb oder Grieder um 1917.
Für die Bewerbung der Zahnpasta Sérodent im Jahre 1935 passte sich Loupot gewollt dem strengen Stil des Schweizer Sachplakates an, auch im Hinblick auf das Aushängeland Schweiz.

Loupot konzentrierte sich im Bildteil auf das zu bewerbende Produkt und verwendete bei dieser Komposition zwischen Bürste und Zahnpasta tendenziell kalte Farbtöne, was bei Loupot eher unüblich war.

» Mehr zu diesem Plakat

Neue Plakate in unserem Angebot

30.09.2020

In unseren Neuzugängen an Originalplakaten finden Sie diesmal Werke bekannter Schweizer Grafiker und Künstler wie zum Beispiel Manfred Bigler, Daniele Buzzi, Iwan Edwin Hugentobler und Herbert Leupin, wie auch preiswerte Plakate weiterer Künstler. Besuchen Sie jetzt... » weiterlesen