Aus unserem Angebot

Maurin Quina - Le Puy - France

Cappiello, Leonetto, 1906

In jedem alkoholischen Getränk steckt doch etwas Teufelei – deshalb hat auch der italienische Meister der Plakatkunst Leonetto Cappiello in mehreren Likörwerbungen teuflische Symbolik benutzt. Dieses 1906 kreierte Plakat ist wohl sein berühmtestes: ein hinterhältiger grüner Dämon entkorkt eine Flasche Maurin Quina. Dieser französische Aperitif (Absinthe) wurde von Maurin-Brenas in Le Puy hergestellt. Der Gründer dieses Unternehmens war Auguste Maurin, der 1884 in Esplay im Département der Haute-Loire eine Schnapsbrennerei eröffnete. Das Produkt wurde kurz nach der Einführung von der französischen Regierung verboten.

» Mehr zu diesem Plakat

Neue Plakate in unserem Angebot

21.02.2020

In unseren Neuzugänge an Originalplakaten finden Sie diesmal einige seltene Werke bekannter Schweizer Grafiker und Künstler wie zum Beispiel Emil Cardinaux, Alois Carigiet, Hugo Laubi, Herbert Leupin, aber auch günstige Werke anderer Künstler. Besuchen Sie jetzt... » weiterlesen