Plakatkünstler

Brun, Donald

Biografie

Donald BRUN wurde 1909 in Basel geboren und starb 1999 in Clarens. Von 1927 bis 1930 absolvierte er eine Lehre als Reklamezeichner bei Ernst Keiser in Basel und belegte die Fachklasse für Grafik an der Allgemeinen Gewerbeschule Basel. Brun machte 1931/32 eine Ausbildung für freie und angewandte Kunst Berlin
Im Jahre 1933 eröffnete Donald Brun sein eigenes Atelier als selbständiger Grafiker und arbeitete für zahlreiche Schweizer Unternehmen. 1951 gründete er zusammen mit Fritz Bühler, Jean Colin, Jacques Nathan-Garamond und Jean Picard le Doux die Alliance Graphique Internationale (AGI). Zwischen 1945 und 1974 war Brun Fachlehrer an der Kunstgewerbeschule Basel.

Donald Brun schuf eine Anzahl beeindruckender Plakate - hauptsächlich im Bereich Konsumgüter - und schaffte sich den Ruf, einer der erfolgreichsten Schweizer Grafiker seiner Zeit zu sein. Seine Plakate waren aussergewöhnlich in Bezug auf Farbbrillanz und Werbewirksamkeit und waren von einem subtilen Humor geprägt, ohne die Zielsetzungen seiner Auftraggeber zu vernachlässigen.

» Plakate von Brun, Donald

« zurück