Plakat Nr. 1204

Rollschuhbahn im Tonhalle-Pavillon Zürich

Mangold, Burkhard, 1910

Burkhard Mangold gehört zu den Schweizer Plakatgestaltern, die stark vom Jugendstil beeinflusst waren. Sein Talent als Plakatgestalter zeigte sich in den wunderschönen Tourismusplakaten, die heute zu den raren Plakatklassikern zählen. Wie all seine Plakate wurde auch das Sujet zur Bewerbung der Zürcher Rollschuhbahn im Tonhalle-Pavillon von ihm bei Wolfsberg lithografiert. Das Plakat ist einzigartig in Bezug auf die Farbgebung, die Stimmung und die Qualität der Steinlithografie und gehört zu den erstklassigen Raritäten in der Plakatkunst.

Preisklasse:
ab CHF 4000 / EUR 4000 / USD 4000
(unverbindliche Preisempfehlung)

» Plakatdetails

Anfrage oder Bestellung

Plakatdetails

Plakat Nr.: 1204
Künstler: Mangold, Burkhard » Biografie
Jahr: 1910
Druckerei: Graphische Anstalt J. E. Wolfensberger AG, Zürich, CH
Land: Switzerland
Grösse: 100 x 70 cm / 39.4 x 39.4"
Drucktechnik: Steinlithographie in Farbe
Zustand: A/J
Guter Zustand. Bild voll erhalten. Falten und kleine Risse höchstens am Rand. Auf Japanpapier aufgezogen.
Kategorie: Sport & Freizeit Sportarten, verschiedene
Stilrichtung: Belle Epoque
Stichwörter: Anfang des 20. Jahrhunderts Antikes Plakat Burckhard MANGOLD Frack Historisches Plakat Jugendstil Nostalgie Rollschuhbahn Rollschuhfahrer Stadt Zürich Tonhalle Tonhalle-Pavillon
Publikationen:
Preisklasse: ab CHF 4000 / EUR 4000 / USD 4000
(unverbindliche Preisempfehlung)

nach oben