Plakat Nr. 1410

BELL „Vom Guten das Beste“

Stoecklin, Niklaus, 1923

Der wohl bekannteste Sachplakat-Gestalter, der Basler Niklaus Stoecklin, hat Anfang der 1920er Jahre ein eindrückliches Plakat für die Fleischwarenfabrik BELL geschaffen: die Botschaft war so einfach plakativ und für jeden Betrachter verständlich: saftiger Beinschinken eines Herstellers, der Qualität auf die Fahne geschrieben hat und auch gehalten hat.

Preisklasse:
ab CHF 1000 / EUR 1000 / USD 1000
(unverbindliche Preisempfehlung)

» Plakatdetails

Anfrage oder Bestellung

Plakatdetails

Plakat Nr.: 1410
Künstler: Stoecklin, Niklaus » Biografie
Jahr: 1923
Auftraggeber: Bell AG, Basel, CH
Druckerei: Wassermann AG, Basel, CH
Land: Switzerland
Grösse: 128 x 90 cm / 50.4 x 50.4"
Drucktechnik: Steinlithographie in Farbe
Zustand: A/J
Guter Zustand. Bild voll erhalten. Falten und kleine Risse höchstens am Rand. Auf Japanpapier aufgezogen.
Kategorie: Nahrungsmittel Fleisch, Fleischwaren, Wurstwaren
Stilrichtung: Neue Sachlichkeit
Stichwörter: 20er Jahre Altes Plakat Antikes Plakat blaue Masche Fleischmarke Fleischwaren Fleischwarenfabrik Historisches Plakat Hyperrealismus Masche Metzgerei Neue Objektivität Neue Sachlichkeit Niklaus STOECKLIN Nostalgieplakat Original Plakat Sachplakat Schinken Schweizer Originalplakat Wurst Wurstbrät Wurstwaren
Preisklasse: ab CHF 1000 / EUR 1000 / USD 1000
(unverbindliche Preisempfehlung)

nach oben