Plakat Nr. 1434

Gotthardbahn, Lucerne - Milano

D’Alési, Hugo F., 1892

Die Gotthard-Bahn, die Bahn der Italiener? Für die Italiener war der Bau der Gotthardbahn (1872 - 1882) die Fortsetzung des Suezkanals durch die Alpen. Obwohl der Initiator für den Bau der Gotthard der mächtige Politiker Alfred Escher war und der Genfer Ingenieur Louis Faver den Bau realisierte, war die treibende Kraft hinter dem Projekt das junge Königreich Italien. Auch der deutsche Reichskanzler Otto von Bismarck befürwortete aus einer militärisch-strategischen Optik den Bau, doch das südliche Nachbarland war nicht nur der wichtigste Geldgeber, sondern stellte praktisch alle Tunnelarbeiter - bis zu 10’000 Italiener haben die Gotthardstrecke gebaut und den Tunnel ausgebrochen.

Auf den Plakaten werden Traumlandschaften gezeigt, die simultan zu haben sind: die Kirche von Wassen, die Madonna del Sasso, ein Engel führt das Flügelrad in den Schienen und pflückt mit der andern Zitronenblüten von der Alp; helvetisches Edelweiss zeitgleich mit Orangen und mediterranen Schönheiten wurden gezeigt. Die Gotthardbahn zeigte in ihrer Publizität den Rausch den Bahnzeitalters und verschmolz Fernweh und Pünktlichkeit, Exotik und Zuverlässigkeit, Tempo und Bequemlichkeit, Abenteuer und Luxus. (Quelle TA, Helmut Stadler, 2007).

Preisklasse:
ab CHF 500 / EUR 500 / USD 500
(unverbindliche Preisempfehlung)

» Plakatdetails

Anfrage oder Bestellung

Plakatdetails

Plakat Nr.: 1434
Künstler: D’Alési, Hugo F. » Biografie
Jahr: 1892
Marke: Gotthardbahn - Gottard Railway
Auftraggeber: Schweizerische Bundesbahnen, SBB CFF FFS, Bern, CH
Land: France
Grösse: 99 x 68 cm / 39 x 39"
Drucktechnik: Farblithografie
Zustand: C/J
Restauriert. Auf Japanpapier aufgezogen.
Kategorie: Verkehr, öffentlicher Verkehr Eisenbahnen, Luftseilbahnen
Stilrichtung: Jugendstil
Stichwörter: Anfang des 20. Jahrhunderts Gotthard Gotthardlinie Hugo D’ALESI Italien Madonna del Sasso Nostalgie Sankt Gotthard Tourismusplakat Vesuv Vierwaldstättersee Wassen
Publikationen:
Preisklasse: ab CHF 500 / EUR 500 / USD 500
(unverbindliche Preisempfehlung)

nach oben