Plakat Nr. 2129

BÜLACH - Neu - grössere Öffnung!

Birkhäuser, Peter, 1938

Ein seltenes, aussergewöhnliches Sachplakat des bekannten Basler Gestalters Peter Birkhäuser für den damaligen Glashersteller Bülach (heute Vetropack): ein Meisterwerk der Neuen Sachlichkeit. Birkhäuser hatte eine ausgeprägte Passion für einen präzisen grafischen Stil in Anwendung der schwierigen Technik der Spritzpistole (Airbrush).

Die meisten von Birkhäuser’s Plakaten bestechen durch starke Farben, reiche Konsistenz und wurden in der Lithografie-Technik gedruckt, so dass das Objekt oder Produkt wie echt aussahen, wie hier die Most- oder Weinflasche aus grünem oder halbweissem Glas. Schauen Sie sich die weichen Kurven der Birne, den kontrastreichen Verschluss oder der Flasche mit den aussergewöhnlichen Reflekten an.

Preisklasse:
ab CHF 3000 / EUR 3000 / USD 3000
(unverbindliche Preisempfehlung)

» Plakatdetails

Anfrage oder Bestellung

Plakatdetails

Plakat Nr.: 2129
Künstler: Birkhäuser, Peter » Biografie
Jahr: 1938
Marke: BÜLACH (heute / now Vetropack), CH
Auftraggeber: Glashütte Bülach (Vetropack), Bülach, CH
Druckerei: Bender Paul, Zollikon
Land: Switzerland
Grösse: 127.8 x 90 cm / 50.3 x 50.3"
Drucktechnik: Steinlithographie in Farbe
Zustand: A
Guter Zustand. Bild voll erhalten. Falten und kleine Risse höchstens am Rand.
Kategorie: Industrie, Produktion & Technologie Industrie & Produktion, verschiedene
Stilrichtung: 1930er Jahre
Stichwörter: 30er Jahre Birne Bülach Einmachglas Glasfabrik Glashütte Nostalgie Peter BIRKHÄUSER Sachplakat Spiegelung trompe-l’oeil
Preisklasse: ab CHF 3000 / EUR 3000 / USD 3000
(unverbindliche Preisempfehlung)

nach oben