Plakat Nr. 574

Bell

Leupin, Herbert, 1965

Das Plakat für die Basler Großmetzgerei Bell 1965: Eine silberne Gabel spießt den roten "Bell"-Schriftzug wie ein Stück Fleisch auf. Die Gedanken-Relation ist überraschend, die verbale und bildliche Artikulation jedem Konsumenten klar. Auch ein Ausländer soll erkennen, um was es geht. Leupin: "Ein Chinese, der in die Schweiz kommt, muss ohne weiteres erkennen können, wofür ein Plakat wirbt, auch wenn er kein Wort deutsch versteht."

» Plakatdetails