Plakat Nr. 900

SBB - SCHWEIZ LINTHAL (GLARUS)

Bille, Edmond, 1905

Dieses liebliche Plakat „Linthal (Glarus)“ wurde von Edmond Bille 1905 gestaltet und ist eines der ersten vier Plakate der SBB, die als Sieger aus einem von der Bahngesellschaft ausgeschriebenen Wettbewerb hervorgingen.

Die SBB war damals das wichtigste nationale Tourismusunternehmen und als Verkehrssystem konkurrenzlos. Sie brauchte auf Ihren Plakaten keine Eisenbahnen zu zeigen, sondern eine intakte, malerische Schweiz, die zu diesem Zeitpunkt zu einer der am höchsten industrialisierten Nationen aufstieg. Eine Präsentation der Eisenbahnen wie im 19. Jhrd, brauchte es nicht mehr, sondern unverfälschte Landschaften sollten sich an eine wohlhabende ausländische Oberschicht richten, die den lärmigen, verschmutzten Metropolen entfliehen wollten.

Preisklasse:
ab CHF 1000 / EUR 1000 / USD 1000
(unverbindliche Preisempfehlung)

» Plakatdetails

Anfrage oder Bestellung

Plakatdetails

Plakat Nr.: 900
Künstler: Bille, Edmond » Biografie
Jahr: 1905
Marke: SBB - CFF - Swiss Railways
Auftraggeber: Schweizerische Bundesbahnen, SBB CFF FFS, Bern, CH
Druckerei: Gebr. Fretz AG, Zürich
Land: Switzerland
Grösse: 105 x 74 cm / 41.3 x 41.3"
Drucktechnik: Steinlithographie in Farbe
Zustand: B/J
Bild voll erhalten. Falten und Risse möglich. Auf Japanpapier aufgezogen.
Kategorie: Tourismus & Reisen Kanton Glarus
Stilrichtung: Anfänge des 20. Jahrhunderts
Stichwörter: Alpensenn Altes Plakat Anfang des 20. Jahrhunderts Edmond BILLE Glarner Hinterland Glarus Hirtenbub mit Geiss Hirtenjunge Historisches Plakat Linthal Nostalgisches Plakat Original Plakat SBB CFF Schweizer Originalplakat Tourismusplakat Tödi Ziege
Publikationen:
Preisklasse: ab CHF 1000 / EUR 1000 / USD 1000
(unverbindliche Preisempfehlung)

nach oben