Marke

Chocolat Villars, CH

Die Chocolat Villars wurde 1901 in Fribourg von Wilhelm Kaiser gegründet und war dank der Schokoladenqualität der Hoflieferant vieler europäischer Königshäuser. In den 30er Jahren tauchte in der Werbung zum ersten Mal die Villars-Kuh als Qualitätssymbol auf. Seit 1995 gehört Chocolat Villars zur Savencia-Gruppe (früher Bongrain) und hat seither viele „Spécialités Suisses Collections“ lanciert, unter anderem mit den alten Plakatsujets von Emil Cardinaux von 1905.

« zurück